Bamberg hat sein neues Christkind

Wie das Stadtmarketing jetzt mitteilt, darf die elfjährige Paula Heinze ab sofort die Weihnachtsregion Bamberg repräsentieren. Zu ihren Aufgaben gehört unter anderem am 26. November der Bamberger Weihnachtsmarkt, falls er stattfindet, einzuweihen. Paula konnte sich vor der abschließenden Jury gegen 10 Mitbewerberinnen durchsetzen. Seit 20 Jahren verbreitet das Bamberger Christkind weihnachtliche Stimmung in der Region zum Beispiel in Alters- und Pflegeheimen, Schulen oder sozialen Einrichtungen.