Bamberg: Ermittlung nach Säureakttacke laufen auf Hochtouren

Die Ermittlungen nach der Attacke am Sonntag (03.03.) mit einer ätzenden Flüssigkeit auf eine 65-Jährige vor ihrer Haustür am Grünen Markt in Bamberg laufen weiter auf Hochtouren. Die Polizei schließt dabei einen antisemitischen Hintergrund nicht aus deswegen sind Antiterror-Ermittler eingeschaltet worden. Außerdem sucht die Polizei ein Pärchen, das sich zur Tatzeit gegen 22 Uhr am Sonntag (03.03.) am Gabelmann aufhielt.