Bamberg: Drogenprozess startet

Vor dem Landgericht muss sich ab heute (27.02.) ein 22-Jähriger verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm vor, im letzten Jahr neun Kilogramm Marihuana von einem mittlerweile verstorbenen Lieferanten gekauft und dann im Landkreis Haßfurt weiterverkauft zu haben. Weitere fünf Kilo, die der Mann bei dem Lieferanten bestellt hatte, bekam er allerdings nicht, weil der Lieferant vorher starb.