Bamberg: Betrunkener Radler unterwegs.

In Bamberg war gestern kurz vor Mitternacht ein gut gelaunter Radler unterwegs. Wie die Polizei berichtet, fuhr der 18-Jährige singend und ohne Licht durch die Obere Königsstraße in Richtung Europabrücke. Als ihn die Beamten kontrollieren wollten, flüchtete er. Am Adenauerufer konnte ihn die Polizei dann aber stellen. Ein Alkoholtest zeigte, dass der junge Mann knapp 2,6 Promille Alkohol im Blut hatte. Das Fahrrad hatte er zuvor in Walsdorf geklaut. Er musste zur Blutentnahme.