Bamberg: Betrunkener fährt als Geisterfahrer auf Berliner Ring

In Bamberg war gestern Nacht (06.01.) ein Betrunkener mit seinem Auto auf dem Berliner Ring als Geisterfahrer unterwegs. Laut Polizei wollte der 38-Jährige von der Zollnerstraße nach links auf den Berliner Ring fahren. Dabei vertauschte er die Fahrbahn und fuhr als Geisterfahrer in Richtung Hirschaid. Eine Polizeistreife konnte ich stoppen und ein Alkoholtest ergab 2,3 Promille. Der Mann musste seinen Führerschein abgeben.