Bamberg: Autofahrer erfasst Fußgänger

Am Samstagabend (20.10.) ist auf dem Berliner Ring ein Fußgänger von einem Auto erfasst worden. Kurz nach 22 Uhr war der offenbar Betrunkene an der Kreuzung zur Memmelsdorfer Straße in das Auto eines 36-Jährigen gelaufen. Mit schweren Kopfverletzungen kam der Mann ins Krankenhaus. Aber auch beim Autofahrer stellten Polizeibeamte einen leichten Alkoholgeruch fest – laut Alkoholtest hatte er 0,72 Promille im Blut und wohl auch keinen Führerschein.