Bamberg: Autofahrer belästigen Kinder

Zwei Autofahrer haben am Donnerstagabend (21.02.) in Bamberg zwei Kinder auf ihren Fahrrädern bedrängt. Die Kinder im Alter von 10 und 13 Jahren waren gegen 17 Uhr 30 in der Nürnberger Straße unterwegs, berichtet die Polizei. Als sie nach links in die Moosstraße einbiegen wollten, bedrängte sie ein hinter ihnen fahrender Autofahrer. Danach überholte er sie. Anschließend kam noch ein zweiter Autofahrer von hinten, auch er bedrängte die Kinder, überholte sie und stellte sein Auto vor ihnen quer. Die Kinder flüchteten zu ihren Eltern. Der zweite Autofahrer konnte ermittelt werden, Hinweise zu dem ersten Fahrer nimmt die Polizei Bamberg Stadt entgegen.