Bamberg: Aufnahmeeinrichtung Oberfranken wird umbenannt

In Bayern gehen am 1. August die umstrittenen Ankerzentren an den Start – auch in Bamberg. Die bisherige Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber wird nun offiziell umbenannt. In den Ankerzentren sollen Flüchtlinge unterkommen, bis sie in Kommunen verteilt oder in ihr Herkunftsland abgeschoben werden. Die „Bamberger Mahnwache Asyl“ hat für den Vormittag vor der Einrichtung Proteste angekündigt.