Bamberg: 45-Jähriger wegen Drogenschmuggel vor Gericht

Ein 45-Jähriger steht ab heute vor dem Landgericht in Bamberg. Er soll letztes Jahr im März mit einer weiteren Person nach Tschechien gefahren zu sein, um sich dort mindestens 560 Gramm Methamphetamin zu besorgen. Die Drogen sollen für den Weiterverkauf im Raum Forchheim bestimmt gewesen ein. Dem 45-Jährigen wird jetzt unerlaubte Einfuhr von Drogen vorgeworfen.