Bald wieder Bus-Streik in Coburg?

Die Fronten im Tarifstreit der Busfahrer*innen sind verhärtet. Die Verhandlungsrunde gestern hat nach Angaben der Gewerkschaft Verdi kein Ergebnis gebracht. „Mehr als unzureichend“ nannte Verhandlungsführer Schütz das Angebot des Arbeitgeberverbands. Ein weiterer Verhandlungstermin konnte nicht vereinbart werden. Das bedeutet: es könnte weitere Streiks geben. Dann könnte auch Coburg wieder betroffen sein. Die Busfahrer der SÜC hatten schon im September und Oktober gestreikt.