Bahnstrecke Schweinfurt – Bamberg: Gegenstände auf den Gleisen

Auf der Bahnstrecke zwischen Schweinfurt und Bamberg haben am Wochenende laut Bundespolizei wohl Kinder Gegenstände auf die Gleise gelegt. Am Samstag gegen 12 Uhr 45 überfuhr ein Güterzug Schottersteine zwischen Gädheim und Schonungen. Der Zugführer erkannte zwei Kinder in der Nähe der Bahngleise und meldete den Vorfall der Leitstelle. Wenige Minuten später kam ein Regionalexpress an dieser Stelle vorbei, konnte aber durch die Warnung rechtzeitig abbremsen. Eine Fahndung verlief ohne Erfolg.