Bahnschranke umgefahren: An der Kieswäsch dürfen Züge nur Schrittgeschwindigkeit fahren

Zwischen dem Aufeld und dem Naherholungsgebiet Mainaue in Kulmbach fahren die Züge der Deutschen Bahn seit gestern nur in Schrittgeschwindigkeit. Der Grund: die Schranke am Bahnübergang dort ist defekt. Gestern in den frühen Morgenstunden ist ein unbekannter Autofahrer mit seinem Fahrzeug gegen den Schrankenbaum gefahren und die Schranke ist abgebrochen. Bis die Schranke wieder funktioniert, dürfen die Züge zwischen Kulmbach und Mainleus dort nur Schrittgeschwindigkeit fahren.