Bahngleise sind für ein Nickerchen nicht der richtige Ort

Das hatte tödlich enden können: Eine 25-Jährige torkelte gestern Abend mit 2,14 Promille über die Gleise am Hofer Hauptbahnhof. Ein Bahnbediensteter wurde auf die Betrunkene aufmerksam, weil sie auf einem Bahnsteig lag, so die Bundespolizei. Zur Sicherheit wurde sie in Schutzgewahrsam genommen und kam zur Ausnüchterung in ein Klinikum.