Bad Rodach: Doppelt Fahrerflucht

Gleich zwei Unfallfluchten in nicht mal zwei Stunden – Ein 72-jähriger war gestern mit seinem Traktor in Bad Rodach unterwegs. Zuerst fuhr er gegen das Heck eines LKW, der in der Gebergasse stand. Kurze Zeit später rammte er auch noch einen Telefonmast. Da sich der LKW-Fahrer das Kennzeichen notiert hatte, konnte die Polizei den Mann ausfindig machen. Nun prüft sie, ob der Rentner überhaupt noch zum Führen von Kraftfahrzeugen geeignet ist.