Bad Berneck: Autofahrer fährt in Fußgänger – 2 Schwerverletzte

Heute Nachmittag ist es in Bayreuth gleich zu zwei großen Unfällen mit drei Verletzten gekommen. In Bad Berneck in der Hofer Straße ist gegen Mittag ein Auto in zwei Fußgänger gerast. Laut Polizei standen die Passanten gerade an einem Recyclingcontainer als das Auto aus noch ungeklärter Ursache von der Straße abkam. Die beiden Fußgänger wurden schwer verletzt, schweben aber offenbar nicht in Lebensgefahr. Auch die Autofahrerin wurde leicht verletzt. Fast zeitgleich ist ein 20-Jähriger auf der A9 bei Bayreuth-Süd fast ungebremst in einen LKW gekracht. Die Polizei geht davon aus, dass bei dem Unfall Drogen im Spiel gewesen sein könnten. Der Fahrer blieb unverletzt, musste aber für einen Bluttest mit auf die Wache.