UPDATE B85: Mann erliegt Verletzungen nach schwerem Unfall

 

 

Ein schwerer Verkehrsunfall sorgte heute Nachmittag zeitweise für eine Komplettsperrung der Strecke zwischen Grafendobrach und der B85. Ein 66-Jähriger krachte in das abbiegende Auto eines Mannes und seiner 45-jährigen Begleitung. Die beiden wurden eingeklemmt, der Mann musste vom Notarzt reanimiert werden. Wie die Polizei jetzt allerdings mitteilt, erlag er im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen. Die Frau und der Kulmbacher wurden nicht lebensgefährlich verletzt.