B 303 und Autbahnanschlussstelle Ebersdorf bei Coburg wieder befahrbar

Die umfangreichen Bauarbeiten auf der B 303 und der Autobahnanschlussstelle Ebersdorf bei Coburg (Westrampe) werden abgeschlossen. Die Bundesstraße und die Zeickhorner Kreuzung sind ab heute Vormittag (22.6.) wieder frei. Wer auf der Autobahn in Richtung Bamberg unterwegs ist, kann die A 73 auch wieder an der Anschlussstelle Ebersdorf verlassen. Ab Montag wird dann die andere Seite der Autobahnanschlussstelle (Ostrampe) saniert. Die Arbeiten dauern etwa zwei Wochen.