Autogottesdienst zum 3. Advent in Bayreuth

In Corona-Zeiten probieren viele Veranstalter neue Wege aus. Auch die Kirchen suchen für ihre Gottesdienste neue Formen. In Bayreuth soll es am Sonntag eine große Autokirche geben – so ähnlich wie Autokino. Auf dem Volksfestplatz soll der dritte Advent gefeiert werden, mit Posaunenchor, traditionellen Adventsliedern und einer Andacht. Zwei Videoleinwände übertragen das Geschehen von einer Bühne für die Besucher, die in ihren Autos bleiben und damit die Abstandsregeln einhalten sollen.