Autofahrer in Burgkunstadt rastet wegen Packung Taschentücher aus

In der Nacht zum Samstag kam ein Auto einer Dreiergruppe sehr schnell entgegen. Eine Frau warf dem Auto aus Wut eine Packung Taschentücher hinterher. Der Fahrer bremste daraufhin ab, stieg aus und warf die Frau zu Boden. Ihr Begleiter wollte ihr zu Hilfe kommen und wurde ebenfalls vom Autofahrer angegriffen. Der fuhr danach einfach davon. Anhand des Kennzeichens konnte der Mann schnell ermittelt werden. Auf ihn kommen nun zwei Anzeigen wegen Körperverletzung zu.