Autofahrer fährt 12-Jährige an lässt sie liegen

Ein „Pass doch auf“ ist das einzige, was ein 12-jähriges Mädchen gestern Abend (21.11.) hörte nachdem sie von einem Auto angefahren worden war. Der unbekannte Fahrer war wohl mit seinem roten Wagen in Richtung Stadtmitte unterwegs und streifte die Schülerin. Das Mädchen stürzte auf die Straße und verletzte sich leicht. Statt sich um die Schülerin zu kümmern, fuhr er einfach weiter. Die Schülerin musste im Krankenhaus behandelt werden. Die Polizei sucht Zeugen.