Autodieb geschnappt

Die Polizei hat auf der A9 bei Bayreuth einen mutmaßlichen Autodieb geschnappt. Eine Kontrolle des Audi A5 am Mittwochmorgen hatte gezeigt, dass der Wagen im Wert von 35.000 Euro erst wenige Stunden vorher gestohlen worden ist. Der Audi wurde sichergestellt. Wie sich herausstellte, hatte der 52-jährige Mann aus Karlsruhe zudem keinen Führerschein. Der mutmaßliche Autodieb sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft.