Auto von Zug in Baunach erfasst

In Baunach im Landkreis Bamberg hat es heute Vormittag (24.07.) einen Zusammenstoß an einem unbeschrankten Bahnübergang gegeben. Eine Autofahrerin wollte kurz nach 11.30 Uhr den Bahnübergang überqueren und hat dabei wohl den Zug einfach übersehen. Das Auto wurde laut Polizei noch mehr als 40 Meter mitgeschleift. Die Fahrerin kam nach der Bergung direkt ins Krankenhaus – der Zugführer erlitt einen Schock. Die Bahnstrecke Bamberg – Ebern war wegen Bergungsarbeiten längere Zeit gesperrt.