Auto macht sich in Münchberg selbstständig und rollt in Schaufenster

Eine böse Überraschung hat ein 23-Jähriger am Samstag in Münchberg erlebt. Er hatte nämlich vergessen, sein abschüssig geparktes Auto mit der Handbremse und eingelegtem Gang zu sichern. Als der 23-Jährige zu seinem Wagen zurückkam, hatte der sich davon gemacht und war schnurstracks in eine Schaufensterscheibe gerollt. Macht 5.000 Euro Schaden und ein paar ausführliche Erklärungen bei der Versicherung.