Auseinandersetzung auf der Kirchweih in Burgebrach

Auf der Kirchweih in Burgebrach hat am Montagabend ein 27-Jähriger einen 16-Jährigen aufgefordert, ihm einen Schnaps auszugeben. Das wollte dieser aber nicht und der Ältere stieß ihn zu Boden, bedroht ihn und warf ihm später auch noch eine Flasche hinterher. Die Polizei nahm den betrunkenen 27-Jährigen fest. Da er sich auch noch gegen die Polizei wehrte, kann er sich jetzt noch auf Ermittlungen wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte einstellen.