Auf der Suche nach Brötchen Führerschein losgeworden

Brötchen holen früh um acht Uhr ist ein triftiger Grund, um mit dem Auto unterwegs zu sein. Trotzdem hat die Polizei gestern früh an der B 85 den Führerschein eines 56-jährigen Mannes aus dem Landkreis Kulmbach kassiert.  Der Autofahrer hatte nämlich eine Alkoholfahne. Der Alkomattest erbrachte einen Wert von 1,7 Promille.  So wurde der Mann zur Blutentnahme ins Krankenhaus gebracht.