Arbeitsunfall beim Abbau des Hofer Volksfestes

Das Hofer Volksfest ist ohne größere Zwischenfälle zu Ende gegangen. Genau zum Ende gestern Abend (05.08.) beim Abbau mussten dann doch Rettungskräfte anrücken. Bei den Abbauarbeiten bei einem Fahrgeschäft hat sich ein Arbeiter verletzt. Er hatte sich gerade mit einer Gondel beschäftigt, die löste sich und klemmte den Mann unter sich ein. Er kam ins Krankenhaus. Wie es zu dem Unfall kam ist noch unklar.