Apfelbaum herausgerissen und Schlachtabfälle abgelagert

Seltsame Dinge sind das, die in Wickenreuth bei Kulmbach passieren. Wie die Polizei mitteilt, hat in der ersten Januarwoche ein bislang Unbekannter einen jungen Apfelbaum auf einem Grundstück herausgerissen. Am vergangenen Samstag hat dann jemand in einem Gebüsch nahe Wickenreuth Schlachtabfälle abgelagert. Die Schweineabfälle wurden nach ersten Ermittlungen zwischen Freitag (12.01.) und Samstagmittag (13.01.) entsorgt. Die Kulmbacher Polizei bittet in beiden Fällen um Hinweise.