Angebranntes Essen löst Großeinsatz in Bad Rodach aus

Angebranntes Essen auf dem Herd hat gestern Abend in Bad Rodach so stark gequalmt, dass ein Großaufgebot von Feuerwehr, Rettung und Polizei angerückt ist. Zunächst wurden alle Bewohner des Mehrfamilienhauses evakuiert. Die Sache ging glimpflich aus: Ein offenes Feuer war nicht entstanden, und so genügte ein gründliches Lüften des Gebäudes. Alle Bewohner konnten wieder zurück in ihre Wohnungen.