Am Wochenende ist es in Coburg zu mehreren Schlägereien gekommen

Zum Beispiel verpasste ein Mann einem Freund einen Fausthieb ins Gesicht und zerbrach dabei dessen Zahnprothese. Die Polizei stellte fest, dass der Schläger per Haftbefehl gesucht wurde. Mit einer Geldbuße konnte er der Gefängnisstrafe gerade noch entgehen. Eine Stunde später eskalierte ein Streit im Steinweg. Zwei Männer prügelten sich und rannten weg. Zufällig war ein Polizist in seiner Freizeit in der Nähe und stoppte die beiden Betrunkenen. Sie mussten beide ins Klinikum.