QUARANTÄNE TIPPS

JEDE WOCHE STELLEN WIR EUCH SACHEN VOR, DIE EUREN LOCKDOWN ENTSPANNTER MACHEN

ONLINE TOGETHER ZOCKEN

Tabu

Wenn vor jedem Bildschirm beziehungsweise Smartphone mindestens zwei Leute sitzen, könnt ihr "Tabu" genauso spielen, als wärt ihr im gleichen Raum. Voraussetzung ist, dass diejenigen, die gemeinsam in einem Raum sitzen, nicht im gleichen Team spielen. Am besten funktioniert "Tabu" per Videochat zu viert: Jeweils einer vor dem Bildschirm ist der Erklärer, der andere kann ebenfalls auf die zu erklärenden Karten schauen und hupen, wenn einer der verbotenen Begriffe benutzt wird. Ein Mitspieler auf der anderen Seite des Videochats muss die Begriffe erraten.

Stadt-Land-Fluss

Das eignet sich hervorragend, um es über die Distanz zu spielen. Einfach Kategorien absprechen, zum Beispiel, auch Namen, Beruf, Getränk oder eigene kreative Themenbereiche.  als Tabelle auf einen Zettel schreiben und schon geht’s los.

Pantomime

Wie wäre es mit einer Runde "Scharade"? Wenn die Videoqualität einigermaßen gut und die Verzögerung nicht zu groß ist, geht auch das per Videochat.  Wenn ihr "Scharade" noch im Schrank liegen habt, könnt ihr das Spiel natürlich einfach nutzen. Ihr könnt euch aber auch selbst Begriffe ausdenken oder welche aus dem Internet nutzen.