Quarantäne Tipps

Ministerpräsident Markus Söder hat letzte Woche verkündet, dass die bayrischen Schulen, Kindergärten und Kindertagesstätten bis nach den Osterferien geschlossen sind.

Dazu wird ab heute (17.03.) alles geschlossen, was unter den Bereich Freizeiteinrichtungen fällt zum Beispiel Sauna- und Badeanstalten, Clubs, Bars, Kneipen, Theater, Kinos und Fitnessstudios.

Ab morgen (18.03.) bleiben alle Ladengeschäfte des Einzelhandels geschlossen. Ausgenommen sind für die alltägliche Versorgung alle Geschäfte im Lebensmittelhandel, Getränkemärkte, Drogerien und Tankstellen.

 

So, und was jetzt machen?

Wir von Radio Galaxy Oberfranken verraten Euch unsere QUARANTÄNE TIPPS:

 

KÄNGURU - CHRONIKEN

Moin Felix hier. MeIn Tipp für einsame Quarantäne-Abende mit endloser Freizeit:

Lasst euch ein heißes Bad ein, dimmt das Licht, macht romantische Musik an und fasst euch…

Ach ne halt! Das ist der falsch Tipp. Also nochmal von vorne.

Lasst euch ein heißes Bad ein, dimmt das Licht und hört die Hörbücher der Känguru-Chroniken.

In den Hauptrollen: Ein mittelloser Kleinkünstler und ein kommunistisches Känguru.

Die beiden bilden eine sehr ungewöhnliche Wohngemeinschaft, erleben allerlei Abenteuer und der ein oder andere Hund bekommt eine kostenlose Flugstunde.

Überzeugt? Schön! Viel Spaß mit den Hörbüchern der Känguru-Chroniken, ihr findet mich in der Badewanne.

THE VAMPIRE DIARIES

Hello Michelle hier.

Wie könnten wir besser Langeweile bekämpfen oder Zeit totschlagen in der Corona-Quarantäne, als mit einer richtig guten, fesselnden Serie?

Mein Tipp: „The Vampire Diaries“! Wer auf Mystery- und Dramaserien steht, ist hier genau richtig!

Ich bin normalerweise niemand, der die Nacht durchsuchtet und nicht aufhören kann, eine Folge nach der andern zu schauen.

Bei der Serie war es aber tatsächlich so. Und um die Serie durchzusuchten dauert es einige Zeit: Es gibt nämlich stolze 8 Staffeln.

Kurz und knapp geht es in „The Vampire Diaries“ um Vampire, High School und die erste Liebe.

Die Schülerin Elena Gilbert führt in Mystic Falls ein ganz normales Leben mit ihrem Bruder und ihrer Tante. Als der neue Mitschüler Stefan Salvatore auf der Bildfläche erscheint, weckt er sofort Elenas Interesse und bringt ihr ganzes Leben durcheinander. Sie ahnt nicht, dass Stefan ein Vampir ist. Als dann noch sein älterer böser Vampir-Bruder Damon auftaucht, der von Elena ebenfalls angezogen ist, überschlagen sich die Ereignisse. Elena wird in eine Welt hineingeworfen, von deren Existenz sie bislang nichts geahnt hat.

Ich weiß was ihr denkt – JA, es gibt durchaus ein paar Parallelen zu „Twilight“ – Aber es ist keine „typische romantische Mädchenserie“ und 1000 Mal besser als der Kinostreifen!

Es werden immer mehr und mehr Geheimnisse gelüftet, dunkle Mächte befreit, Dramen entstehen, Wendungen kommen, mit denen man nicht rechnet. Also Spannung pur und Aktion, gemischt mit romantischen High School-Gefühlen.

Ich finde: eine richtig geile Serie, mit Suchtfaktor, Abwechslung und jeder Menge Nervenkitzel!

„The Vampire Diaries“ kann ich nur weiterempfehlen! Alle 8 Staffeln bekommt ihr sowohl auf Amazon Prime als auch auf Netflix.

Ich wünsch Euch ganz viel Spaß beim Durchsuchten!

DIE TÄUSCHUNG

Hey, hier die Nadine. Ihr sitzt zu Hause rum und braucht Unterhaltung?

Mein Vorschlag für alle Leseratten, oder die, die es werden wollen und auf Krimis und Intrigen stehen – das Buch „Die Täuschung“ von Charlotte Link.

Es geht um den Geschäftsmann Peter und seine Frau Laura.

Eines Tages fährt Peter nach Frankreich, um einen Segeltörn mit seinem besten Freund zu machen.

Zeitgleich wird eine Frau in genau dieser Gegend ermordet:

Nur kurze Zeit später wird auch Peter ermordet.

Er hatte Geldprobleme und seine Frau Laura deshalb belogen, sein bester Freund ist seit Jahren in seine Frau Laura verliebt, er hatte eine Affäre, mit der er durchbrennen wollte, sie aber einfach sitzen gelassen hat, und der Ehemann dieser Affäre hat ihm am Abend zuvor noch Pizza serviert.

Warum wurde Peter umgebracht? Und vor allem, von wem?

Richtig spannendes Buch – Die Täuschung von Charlotte Link. 

THE WITCHER

Hello Julia hier. 

ich bin absoluter Netflix-Fan, deshalb ist mein Favourite auch ne Eigenkreation von Netflix - The Witcher. 

Es ist 'ne Fantasyserie, die auf 'nem Buch basiert. Gibt aber auch 'n ziemlich erfolgreiches Spiel dazu. 

Geschichte ist die: Geralt von Riva ist ein mutierter Monsterjäger, halb Mensch, halb Hexer.

Und der folgt seiner "Bestimmung". Er muss Cirilla, den Löwenjunge von Cintra - Ist eigentlich ein Mädchen wird aber Löwenjunge genannt - suchen und beschützen.

Klar, auf seiner Reise trifft er dann auf richtig böse Viecher und aber auch auf die große Liebe, die Magierin Yennefer. 

Netflix‘ Antwort auf „Game of Thrones“ - The Witcher.

Netflix-Party anstatt Corona-Party

 

Wenn ihr jetzt am liebsten zusammen Euch Filme und Serien reinziehen wollt - Dafür gibts jetzt Binge-Watching-Partys..

Mit einem einfachen Tool könnt ihr zusammen netflixen und währenddessen mit Euren Besten drüber schreiben. 

Das könnte bei einer neuen Serie, die man das erste Mal schaut, zwar etwas störend sein, aber wenn man gemeinsam zum zehnten Mal „Gossip Girl“ durchsuchtet, ist das doch ’ne ziemlich coole Sache.

Wie genau funktioniert „Netflix Party“?

1. Zuallererst müsst ihr die „Netflix Party“-App installieren (HIER). Das gilt übrigens für alle, die an der kleinen Binge-Watching-Party interessiert sind. Kleiner Haken an dieser Stelle: Das Ganze funktioniert nur über Google Chrome. Aber I mean… das sollte das kleinste Problem sein, oder?

2. Anschließend muss ein Teilnehmer Netflix bei Chrome öffnen, sich einloggen und ein Video starten.

3. Gleichzeitig sieht man oben in der Adresszeile nun das rot gefärbte NP-Icon. Das muss man anklicken und „Start Party“ auswählen.

4. Daraufhin erhält man eine URL, die man dann mit seinen Liebsten teilen muss.

5. Diese müssen dann den Link öffnen (parallel müssen sie bei Netflix eingeloggt sein) und ebenfalls auf das rote NP-Symbol klicken.

6. Und dann kann das parallele Streamen auch schon losgehen!

 

DANKE, dass es so etwas gibt, können wir da nur sagen. Und solltet ihr gerade irgendwelche Bedenken haben, nur noch eins: Da sich sowieso jeder Teilnehmer in seinem eigenen Account einloggen muss, ist diese Funktion auch legal.

In diesem Sinne: Happy Binge Watching und #StaySafe, ihr Lieben!