Geschäftsbedingungen Tagesskifahrten

VERANSTALTER Bamberger Rundfunk GmbH und Co. Studiobetriebs KG, Gutenbergstrasse 5, 96050 Bamberg Ust.ID:Nr. DE 132278130

RESERVIERUNG UND ANZAHLUNG Um einen Platz zu reservieren, muss der gesamte Betrag vorab bei Intersport Profimarkt, Emil-Kemmer-Straße 7 in Hallstadt bezahlt werden.  In einigen Skigebieten zzgl. Pfand für den Skipass.

Die Anmeldung erfolgt durch den Anmelder auch für alle in der Anmeldung aufgeführten Teilnehmer, für deren Vertragsverpflichtungen der Anmelder wie für seine eigenen Verpflichtungen einsteht. Der Anmeldende ist für die Weitergabe der Informationen an seine Mitreisenden verantwortlich.

Bei Teilnehmern, die zu Beginn der Reise das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, ist die Anmeldung vom Teilnehmer selbst und den Erziehungsberechtigten zu unterschreiben (Ausweis und Einverständniserklärung der Eltern muss vorgelegt werden). Bei Teilnehmern unter 18 ist zwingend eine Begleitperson erforderlich. Das Funkhaus Bamberg und deren Reiseleiter übernehmen bei minderjährigen Reiseteilnehmern keine Aufsichtspflicht.

NICHT ENTHALTENE LEISTUNGEN Alle Leistungen, die nicht ausdrücklich als enthalten aufgelistet sind, sind im Preis nicht inbegriffen.

RÜCKTRITT UND ERSTATTUNG BEI TOURBUCHUNGEN Für alle vor der Abfahrt erhaltenen Buchungsabsagen werden folgende Stornierungsgebühren verrechnet. Diese Absage ist schriftlich zu erklären. Bei Reiserücktritt bis fünf Tage vor Abfahrt 25,– € Stornogebühr Bei Reiserücktritt vier bis zwei Tage vor Abfahrt 45,– € Stornogebühr Bei Reiserücktritt ein Tag vorher und am Veranstaltungstag 100 Prozent Stornogebühr.

MINDESTTEILNEHMERZAHL Wenn nicht mindestens 40 Teilnehmer gebucht haben, kann das Funkhaus Bamberg die jeweilige Tagesskifahrt absagen. In diesem Fall wird der Kunde unverzüglich davon unterrichtet und die Reisekosten werden vollständig rückerstattet.

HAFTUNG Das Funkhaus Bamberg ist verantwortlich und haftbar für sorgfältige Reisevorbereitungen, Auswahl und Überwachung von Leistungsträgern (Hotels etc.), Erbringung der vereinbarten Leistungen entsprechend der Ortsüblichkeit sowie eine zutreffende Reisebeschreibung. Darüber hinaus haftet das Funkhaus Bamberg nicht, insbesondere bei Verkehrsunfällen oder Skiunfällen. Jeder Teilnehmer ist für seine Fahrweise und Streckenwahl selbst verantwortlich und haftbar.
Darüber hinaus erklärt sich jeder Teilnehmer damit einverstanden, dass Inhaber, Organisatoren und Vertreter vom Funkhaus Bamberg nicht für Ihre persönliche Sicherheit verantwortlich ist und weder einzeln noch gemeinsam für Vorfälle in Verbindung mit der Durchführung oder Ihrer Teilnahme an der Tour haften, die zu Verletzungen, Tod oder Schaden an seinem Eigentum, seiner Familie, seinen Erben oder Rechtsnachfolgen führen. Die Haftung vom Funkhaus Bamberg als Veranstalter, gleich aus welchem Rechtsgrund, ist insgesamt auf die Höhe des dreifachen Reisepreises beschränkt. Eine Haftung für Verspätung ist ausgeschlossen.

BILD-, TON- und VIDEOMATEIAL Die auf den Touren von Vertretern vom Funkhaus Bamberg angefertigten Fotos, Interviews und Videos sind urheberrechtliches Eigentum vom Veranstalter. Das Funkhaus Bamberg ist berechtigt, dieses Material für Werbezwecke zu verwenden, auch wenn der Teilnehmer darauf zu erkennen ist, ohne dass dafür Kosten gegenüber dem Teilnehmer entstehen.

NAMEN- UND ADRESSENWEITERGABE Das Funkhaus Bamberg ist berechtigt, Namen und Adressen des Teilnehmers an seine Partner weiterzugeben, die diese Namen und Adressen zu Werbezwecken benutzen werden, es sei denn, dass der Teilnehmer diese Weitergabe ausdrücklich verweigert.

VERSICHERUNG Das Funkhaus Bamberg empfiehlt den Abschluss einer Reiseversicherung für Rücktrittskosten, Reisegepäck, Unfall, Krankheit und Haftpflicht.

WETTERBEDINGUNGEN Das Funkhaus Bamberg  trägt für eventuell eintretende Schlechtwetterbedingungen keine Verantwortung, insofern hat der Teilnehmer keinerlei Anspruch auf Erstattung des Tourpreises. Auch nicht, wenn am Tag selber die Lifte nicht in Betrieb sind.

MÜNDLICHE VEREINBARUNGEN mit dem Funkhaus Bamberg sind nur dann wirksam, wenn sie schriftlich bestätigt werden. Begleitpersonen sind nicht berechtigt, Zusicherungen zu geben, die von diesen Reise- und Mietbedingungen abweichen.

DRUCK- UND RECHENFEHLER können vom Funkhaus Bamberg jederzeit korrigiert werden.

DIE UNWIRKSAMKEIT einzelner Bestimmungen dieser Reisebedingungen hat nicht die Unwirksamkeit der übrigen Bestimmungen zur Folge.