Abgestürzter Segelflieger bei Kalteneggolsfeld

Ein Segelflieger ist gestern in der Fränkischen Schweiz abgestürzt. Der Pilot ist bei Burg Feuerstein im Landkreis Forchheim gestartet und hat dann aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über den Flieger verloren. Bei Kalteneggolsfeld stürzte er an einem Waldrand ab, dabei verletzte sich der 57-Jährige schwer – die Rettungsdienste brachten ihn ins Krankenhaus. Die Ermittlungen zur Unglücksursache laufen.