Ab heute wird es an der A9 bei Bayreuth ernst

Die Autobahndirektion macht die Anschlussstelle in Fahrtrichtung Berlin dicht. Der Grund: zwischen der Bindlacher Allee und der Autobahn muss der Asphalt erneuert werden. Wer von der A9 abfahren möchte, muss bereits bei Bayreuth-Süd raus oder am Bindlacher Berg. Ansonsten wird der Verkehr über die Anschlussstelle Bad Berneck/Himmelkron umgeleitet. Nach Informationen der zuständigen Baubehörde dauern diese Arbeiten zwei Wochen, bis zum 19. Juni. Am 23. Juni soll die A9 in Fahrtrichtung Berlin bei Bayreuth wieder vollständig freigegeben werden.