Ab 12 Jahren: Hof impft auch Kinder und Jugendliche

In der Stadt und im Landkreis Hof können sich Schülerinnen und Schüler ab zwölf Jahren gegen das Coronavirus impfen lassen. Die Impfaktion findet am Wochenende statt. Das Angebot gilt neben den Kindern und Jugendlichen an weiterführenden
Schulen auch für deren Eltern. Die Ständige Impfkommission hat bisher keine generelle Impfempfehlung für Kinder und Jugendliche ausgesprochen – es sei denn, sie leiden an bestimmten Vorerkrankungen.