A9: Unfall mit Pferd

Es war ein fast filmreifer Verkehrsunfall, der sich gestern Abend (2.12.) auf der A9 bei Münchberg ereignet hat. Eine 50-Jährige scherte auf der Autobahn kurz vor einem Auto mit Pferdeanhänger wieder ein. Das Gespann geriet ins Schleudern und prallte gegen ein weiteres Fahrzeug. Der Anhänger mit Pferd löste sich von der Kupplung und wurde von einem vierten Auto erfasst. Bei dem Unfall wurden zwei der beteiligten Fahrer leicht, das Pferd schwer verletzt.