A9: Porschefahrer quetscht sich zwischen Auto und Grünstreifen durch

Porschefahrer haben eher einen schlechten Ruf, manchmal aber auch verdient, wie gestern ein Fahrer auf der A9 bei Marktschorgast gezeigt hat. Gegen 10 Uhr 30 bedrängte er einen schwarzen Seat auf der linken Spur, fuhr auf und gab Lichthupe. Der Seatfahrer konnte verkehrsbedingt aber nicht nach rechts ausweichen, woraufhin sich der Porsche links am Seat vorbeiquetschte und das sogar teilweise auf dem Grünstreifen. Die Polizei ermittelt jetzt gegen den Berliner Verkehrsrowdy und sucht Zeugen.