A70: Glück bei Auffahrunfall

Ein großes Lob der Polizei gab es gestern für das vorbildliche Verhalten eines Wohnmobilfahrers auf der A70 bei Weismain. Der Fahrer war mit seinem Wohnmobil liegengeblieben. Er sicherte das Fahrzeug vorschriftsmäßig und wartete hinter der Leitplanke auf Hilfe, als ein LKW-Fahrer mit dem Wohnmobil kollidierte. Der LKW-Fahrer wurde dabei zum Glück nur leicht verletzt, es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 42.000 Euro.