70-Jährige stürzt und gerät unter Bus

Schwer verletzt wurde eine 70-Jährige am Dienstag in Coburg, als sie ihren Bus noch erwischen wollte. Die Rentnerin rannte am Omnibusbahnhof dem schon fahrenden Bus hinterher, stürzte und kam mit dem Bein unter das Hinterrad des Busses. Mit einem gebrochenen Oberschenkel kam sie ins Krankenhaus. Um den genauen Unfallhergang zu klären, sucht die Polizei nach Zeugen.