61-Jährige baut betrunken Unfall und randaliert anschließend

Eine 61-Jährige war betrunken mit dem Auto unterwegs und hat dabei einen Unfall gebaut. Im Anschluss randalierte sie noch. Sie war auf der B173 von Bad Staffelstein in Richtung Kronach unterwegs, als sie beim Abbiegen einen Kia-Fahrer übersah, der eigentlich Vorfahrt hatte. Als die Polizei dazu kam, stellte sich heraus, dass die 61-Jährige 1,8 Promille intus hatte. Das war wohl auch der Grund, warum sie sich der Polizei gegenüber aggressiv verhielt. Es entstand ein Schaden von 5000 Euro, verletzt wurde niemand.