60 Tausend Euro für die Uni Bamberg

Die Universität Bamberg bekommt rund 60tausend Euro Fördergeld vom Freistaat Bayern. Laut Wissenschaftsminister Bernd Sibler geschieht das im Rahmen der aktuellen Förderrunde der Virtuellen Hochschule Bayern, kurz vhb, für verschiedene digitale Online-Konzepte. Die Bamberer Uni erweitert damit ihr Angebot an OPEN-vhb-Projekten. OPEN vhb bietet offene, kostenfreie Kurse, die als Selbstlernangebote konzipiert wurden, die aber auch in die Hochschullehre integriert werden können.