53-Jährige stirbt bei Zimmerbrand in Kulmbach – Brandursache nun geklärt

Eine 53-Jährige ist bei einem Zimmerbrand am Sonntagmorgen in einem Mehrfamilienhaus in Kulmbach verstorben. Jetzt konnten die Brandfahnder der Kripo Bayreuth die Brandursache klären. Demnach entstand der Brand aufgrund eines technischen Defekts an einem Heizgerät. Ein Pfleger hatte am Sonntagmorgen starken Rauch aus der Wohnung der 53-Jährigen gesehen und die Feuerwehr alarmiert.