3,14 Promille: Selber geht auf Mitbewohnerin los

Mit über drei Promille Alkohol im Blut ist ein 38-Jähriger heute Morgen in einer Unterkunft in Selb komplett ausgerastet. Er soll mit einem Stuhl auf eine 21-jährige Mitbewohnerin losgegangen sein und sie verletzt haben. Die junge Frau rief die Polizei und musste ins Krankenhaus. Der Mann bekommt jetzt eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung.