31-Jähriger nach UNfall bei Neudrossenfeld gestorben

Nach einem schweren Verkehrsunfall bei Neudrossenfeld gestern Nachmittag meldet die Polizei jetzt, dass ein 31-jähriger Mann dabei ums Leben gekommen ist. Er war mit seinem Auto auf der B85 beim Überholen frontal mit einem Laster zusammengestoßen. Offenbar war er schon unmittelbar danach tot. Sein 22-jähriger Beifahrer wurde schwerverletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des Lasters blieb unverletzt, erlitt aber einen Schock und musste ebenfalls ärztlich versorgt werden.