30-jähriger wegen gefährlicher Körperverletzung vor Gericht

Er soll auf dem Wiesenfest in Naila im Sommer 2016 mit Pfefferspray gesprüht und dabei 45 Menschen verletzt haben. Deshalb steht ein 30-jähriger vor dem Landgericht Hof. Bislang bestreitet der Angeklagte die Vorwürfe. Die Anklage gegen den Mann lautet auf gefährlicher Körperverletzung. Im Falle einer Verurteilung muss er mit einer Freiheitsstrafe von bis zu zehn Jahren rechnen.