28-Jährige beißt Bundespolizisten dienstunfähig

Eine 28-Jährige hat einen Bundespolizisten, der sie gestern (5.11.) im Zug von Bamberg nach Nürnberg kontrollieren wollte, so fest gebissen, dass dieser dienstunfähig geworden ist. Außerdem hatte sie den Polizisten vorher beleidigt und auch noch ein Messer dabei. Deswegen kommen jetzt einige Anzeigen auf die 28-Jährige zu. Ein gültiges Ticket für den Zug hatte sie übrigens nicht.