27-Jähriger verletzt junge Frau mit Glasflasche

Ein 27-Jähriger hat am Samstagabend (04.08.) eine 23-jährige Frau mit einer Glasflasche angegriffen. Die junge Frau erlitt dabei mehrere Schnittwunden am Kopf. Der Angreifer ließ sich absolut nicht beruhigen und beschädigte auch noch den hinzugerufenen Rettungswagen. Die Polizei musste den Mann mit Hilfe von Pfefferspray zu Boden bringen und fesseln. In seiner Wohnung fanden die Beamten diverse Drogen. Die junge Frau wurde im Klinikum behandelt.