2500 Euro für THW Bad Staffelstein

Der Landkreis Lichtenfels würdigt den Einsatz der ehrenamtlichen Helfer des Technischen Hilfswerks Bad Staffelstein. Landrat Meißner hat einen Scheck über 2 500 Euro an den Ortsverband übergeben. Über 4 000 Stunden war das THW im vergangenen Jahr zur Bewältigung der Pandemie im Einsatz, half bei der Verteilung von Masken oder Desinfektionsmittel und unterstützte den Krisenstab.