In die Jahre gekommene Giechburg braucht Face-Lift

Die fast 900 Jahre Geschichte sieht man der Giechburg bei Scheßlitz im Landkreis Bamberg mittlerweile tatsächlich leider an. Die Westfassade der Burg muss dringend saniert werden. Dazu bekommt der Landkreis Bamberg 450.000 Euro vom Bayrischen Landesamt für Denkmalpflege, insgesamt rund 130.000 Euro bekommt das Projekt von der Oberfrankenstiftung und der Sparkasse Bamberg. Seit Anfang Mai laufen hier bereits die Ausbesserungsarbeiten.