Nach dem Banküberfall gestern Abend in Viereth-Trunstadt sitzt der 57-jährige mutmaßliche Täter jetzt in Untersuchungshaft.

Die Polizei hatte ihn auf einem Autobahnrastplatz an der A66 bei Steinau in Hessen geschnappt. Der Mann kam gestern um halb sechs am Abend in die Sparkasse in der Hauptstraße und bedrohte eine Angestellte mit einer Waffe. Dann ergriff er aber schnell die Flucht und zwar ohne Beute. Den entscheidenden Hinweis zur Ergreifung des Täters hatte eine der betroffenen Bankmitarbeiterinnen gegeben